Samstag, 22. Juni 2013

Gastfamilie!

Ja ihr habt richtig gelesen,  ich habe meine Gastfamilie bekommen.
Nichtsahnend wollte ich nur etwas im Internet nachschauen uns sah plötzlich eine neue Email mit dem Betreff ' Informationen zu deiner Gastfamilie '. Ich komme also nach Washburn, eine Stadt mit 2200 Einwohnern, im Norden von Wisconsin. Das ist direkt am Lake Superior und von uns aus sind es auch nur 7 km bis zum See. Aber dort oben wird es im Winter auch ziemlich kalt und es soll sehr viel Schnee geben.
Ich werde zwei Gastschwestern haben, die 15 und 23 sind. Die ältere ist jedoch schon verheiratet, ausgezogen und lebt in der Nachbarstadt. Wir haben außerdem zwei Katzen und werden noch einen Welpen bekommen wenn ich in die Usa gehe. Mit meiner Gastmutter und meiner Gastschwester, mit der ich dann auch zur Schule gehen werde, habe ich schon Kontakt aufgenommen und sie klingen wirklich nett. Meine Schule hat nur 160 Schüler, aber für so eine kleine Schule haben sie trotzdem ein großes Sportangebot. Meine Gastschwester spielt Fußball, so wie ich.

Dann kamen gestern von AFS gleich mal 3 Briefe mit Unterlagen zum Flug, Arzttermin, Regeln, etc. Also ich werde am 07.08 von Frankfurt nach Chicago fliegen und von da aus dann noch irgendwie weiter in den Norden. Außerdem muss ich noch zum Arzt um mich nochmal durchchecken zu lassen.
Mit den  Briefen von meiner Organisation war es natürlich auch noch nicht genug.  Das Konsulat hat mir nämlich noch mein Reisepass mit meinem Visum zurückgeschickt. Jetzt steht meinem Auslandsjahr also wirklich nichts mehr im Wege und in 46 Tagen geht es auch schon los! 


Kommentare:

  1. Das hört sich alles total toll an und ich freu mich total für dich!! <3

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt echt toll, bin schon gespannt auf deine Berichte!
    Wünsche dir schonmal eine ganz ganz tolle Zeit dort!
    Liebste Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen